Webmaster, Design und Gestaltung der Seite von Zahnarzt Köln Neustadt Michael Schlamp:  Home Network Systems, Köln (Deutschland). Jürgen Gratz Merheimer Straße 355, 50739 Köln ( www.networksystems24.com )
Die etwas andere Zahnarztpraxis am Rudolfplatz auf dem Hohenzollernring in 50672 Köln Tel: 0221 - 25 55 35 Fax: 0221 - 25 89 020

Leistungen

Hier bekommen Sie einen Überblick über die Leistungen. Über einen Klick auf den entsprechenden Punkt werden Ihnen weitere Informationen angezeigt.
Haben Sie ständig Zahnfleischbluten, lockern sich Ihre Zähne und geht das Zahnfleisch zurück, dann leiden sie wahrscheinlich an Parodontitis (im Volksmund, Parodontose). Die Ursache hierfür sind Zahnbeläge und Bakterien, die bei einer unzureichenden Zahnputztechnik in den Zahnzwischenräumen verbleiben, sicher dort verhärten und eine entzündliche Tasche entstehen lassen. Dies führt zu einer Zerstörung des zahnhalteapparates und zum ausfallen der Zähne. Wir üben mit Ihnen zuerst eine Putztechnik ein (Zahnseide und Interdentalbürstchen) mit der Sie alle Beläge restlos entfernen können. Danach werden unter Betäubung die Taschen gründlich gereinigt. Die Zahnwurzel ist somit wieder glatt und das Zahnfleisch kann sich festigen und abheilen. Wir empfehlen, alle 4-6 Monate eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen, da bei einem parodontotisch vorgeschädigten Gebiss schneller wieder neue Taschen entstehen, als bei gesundem Zahnfleisch.
Webmaster, Design und Gestaltung: Home Network Systems, Köln (Deutschland). Jürgen Gratz Merheimer Straße 355, 50739 Köln ( www.networksystems24.com )

Leistungen

Hier bekommen Sie einen Überblick über die Leistungen. Über einen Klick auf den entsprechenden Punkt werden Ihnen weitere Informationen angezeigt.
Haben Sie ständig Zahnfleischbluten, lockern sich Ihre Zähne und geht das Zahnfleisch zurück, dann leiden sie wahrscheinlich an Parodontitis (im Volksmund, Parodontose). Die Ursache hierfür sind Zahnbeläge und Bakterien, die bei einer unzureichenden Zahnputztechnik in den Zahnzwischenräumen verbleiben, sicher dort verhärten und eine entzündliche Tasche entstehen lassen. Dies führt zu einer Zerstörung des zahnhalteapparates und zum ausfallen der Zähne. Wir üben mit Ihnen zuerst eine Putztechnik ein (Zahnseide und Interdentalbürstchen) mit der Sie alle Beläge restlos entfernen können. Danach werden unter Betäubung die Taschen gründlich gereinigt. Die Zahnwurzel ist somit wieder glatt und das Zahnfleisch kann sich festigen und abheilen. Wir empfehlen, alle 4-6 Monate eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen, da bei einem parodontotisch vorgeschädigten Gebiss schneller wieder neue Taschen entstehen, als bei gesundem Zahnfleisch.